Segeln beim BFS Berlin-Brandenburg

Sehbehinderte Kinder und Jugendliche können im Rahmen des seit über 30 Jahren erfolgreichen Segelprojektes des Landesverbandes BFS Berlin-Brandenburg auch in diesem Jahr auf dem Tegeler See in Berlin segeln lernen oder ihr Können verbessern. Vom Optimisten, über Jollen wie Flying Bee, Partner und Flying Cruiser bis zum Topper, insgesamt stehen 15 Segelboote und 5 Motorboote zur Verfügung.

Die Gruppe wird aus Seeleuten mit unterschiedlichstem Sehvermögen bestehen.

Meldet Euch an! Vielleicht gehört Ihr ja auch dazu! Ein Einstieg ist jederzeit möglich.Wir suchen immer neue Teilnehmer.

Der Kurs findet jeden zweiten Samstag von 10:00 – 14:00 Uhr in der Zeit von April bis Oktober statt.

Teilnahmevoraussetzungen:  

  • Schwimmabzeichen Bronze
  • Teilnahmeerklärung (von Erziehungsberechtigten unterschrieben)
  • kein medizinischer Befund, aus dem sich Bedenken gegen eine Teilnahme ergeben
  • Vereinseintritt
  • Segelbeitrag

Infos und Anmeldung bei

Stephan Kuperion
Tel.: 030 / 40 63 67 04
Fax: 030 / 40 63 67 26

E-Mail: kontakt@bfs-berlin.de

Segeln für Sehbehinderte und Blinde Kinder

Flyer BFS-Berlin